Broschüre: 40 Jahre Eisenbahnfreunde

Broschüren-Mockup. Auf den aufgeschlagenen Seiten sind alte Bilder von Zügen abgebildet.

Alles begann mit einer Idee

Das nennt man Engagement: 1978 feiert die Buxtehuder-Harsefelder Eisenbahn 50-jähriges Betriebsjubiläum. Hier wird eine Idee geboren:

„Wie wäre es, die alte, eingestellte Bahnstrecke wieder für den Personenverkehr zu nutzen?“

Da die Bahn dafür aber kein Geld hat, gründen einige Engagierte kurzerhand den gemeinnützigen Verein der Buxtehude-Harsefelder Eisenbahnfreunde (BHEF). Ein langer Prozess von Restaurierungsarbeiten beginnt. Von dieser Großbaustelle, Meilensteinen und anderen Projekten wird in der Broschüre zum 40-jährigen Jubiläum ausführlich und lebendig berichtet. Das Layout sowie Textsatz und Bildbearbeitung stammt von uns.